Mobile Assistenzleistungen MobiDiG

Assistenzleistungen durch den mobilen Teilhabedienst MobiDiG

Den Alltag außerhalb von Arbeit und Beschäftigung zu meistern kann manchmal herausfordernd sein. Sei es, wenn Ängste den Gang zum Arzt, Amt oder Lieblingscafé erschweren; wenn die Haushaltsführung überfordert oder Sie sich einfach wieder mehr Teilhabe am Leben an der Gesellschaft um Sie herum wünschen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen.

Der Mobile TeilhabeDienst des GpZ unterstützt Sie in Ihrem Alltag, und das ganz flexibel und mobil: Sei es durch Hausbesuche in Ihrem eigenen Wohnraum, durch Begleitung in Ihrer Umgebung oder durch Begleitung zu Ämtern, Behörden oder Ihrem Arzt. Ziel ist es, Sie bei Ihrer selbstständigen Lebensführung im eigenen Wohnraum zu unterstützen und zu stärken.

Kontakt + Info
Mobile Assitenzleistungen/Mobiler Teilhabedienst (MobiDiG)
Foto

Leitung Soziale Teilhabe, Grundberatung, Mobile Assistenzleistungen (MobiDiG)

    07551-30118-336
     01761-30118-36

Mobile Assistenzleistungen/ Mobiler Teilhabedienst (MobiDiG)

     01761-30118-38
sprechblase

Wir sind für Sie da!

Mobiler Teilhabedienst

MobiDiG ist dann das Richtige für Sie, wenn Sie sich regelmäßige Termine mit einer sozialpädagogischen Fachkraft wünschen, mit der Sie Ihre Ziele für die kommenden Monate und Jahre festlegen und verfolgen.

 

Ein Antrag bei der Eingliederungshilfe ist hier notwendig. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wir beraten Sie unverbindlich und unterstützen, wenn Sie sich für die Antragsstellung entscheiden.

Lernen Sie unsere weiteren Angebote kennen