Was unser Handeln leitet

Die GpZ Überlingen gGmbH ist als Sozialunternehmen in Stadt und Region stark verankert. Qualität, Wertschätzung, Kundenorientierung und unser freundlicher Service haben uns zu einem anerkannten Partner in der Region gemacht.

Respekt

Unsere Mitarbeiter*innen sind das Fundament für unseren Erfolg. Damit sich ihre Stärken entfalten können, schaffen wir fortschrittliche Arbeitsbedingungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und bieten ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot zur Förderung von Fachlichkeit und Motivation.

Wir tolerieren weder Diskriminierung noch Belästigungen. Unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht oder Rasse zählt für uns Leistung verbunden mit wertschätzendem Verhalten.

Ungeachtet von politischem oder gewerkschaftlichem Engagement, von Religion, körperlicher Konstitution oder sexueller Identität beurteilen wir Arbeitsergebnisse objektiv. Aus diesem Grund haben Verleumdungen, Einschüchterungen, Drohungen und Schuldzuweisungen bei uns keinen Platz.

Fairness, Respekt, Teamgeist und Offenheit prägen die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, KollegInnen, MitarbeiterInnen und Beschäftigten.

Diese Grundsätze gelten auch für das Verhalten gegenüber Partner, Lieferanten und Kunden.

Wir setzen uns für eine Kultur des Lernens ein, in der sachorientiertes Feedback und konstruktive Kritik von allen Beteiligten gewünscht und geschätzt, persönliche Angriffe aber abgelehnt werden.

Arbeiten im GpZ bedeutet, Vertrauen in die eigene Leistungs- und Veränderungsfähigkeit zu haben, anderen mit Respekt und Toleranz zu begegnen und Vorbild zu sein.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Die GpZ Überlingen gGmbH ist dem Gemeinwohl und dem Gedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet. Dieser elementare Grundsatz prägt unsere Handlungsweise unter sozialen, ökonomischen und auch ökologischen Gesichtspunkten.

Wir wirtschaften langfristig und führen keine Gewinne ab, sondern investieren alles in die gemeinnützigen Ziele und Aufgaben entsprechend unserem gesellschaftlichen Auftrag.

Unser Selbstverständnis verpflichtet unsere Mitarbeiter und Beschäftigten, in ihrer täglichen Arbeit die Ziele nachhaltigen Wirtschaftens einzuhalten. Natürliche Ressourcen sollen geschützt, Material gespart und Abfälle reduziert werden. Um den Verbrauch von Rohstoffen und Energie zu verringern und Emissionen zu begrenzen, werden sinnvolle Möglichkeiten der Optimierung ausgeschöpft.

Das GpZ Überlingen erfüllt die arbeitsschutzrechtlichen Gesetze und setzt sich für ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld ein. Dabei ist jeder für die Sicherheit in seinem Bereich und die Sicherheit seiner KollegInnen mitverantwortlich.

Verantwortung

Der Führungsstil unseres Unternehmens versteht sich als vertrauensvoll, partnerschaftlich, kooperativ und dialogorientiert. Sie hat Vorbildcharakter und bildet die Grundlage für die Delegation von Verantwortung und verbessert damit die Aufgabenerfüllung.

Gesundheit, Sicherheit und Zufriedenheit der MitarbeiterInnen haben einen hohen Stellenwert. Wir fördern dies durch gelebtes Qualitätsmanagement, in dem Arbeitssicherheit und Datenschutz integrale Bestandteile sind.

Wir fühlen uns einem gegenseitigen wertschätzenden Umgang verpflichtet. Gemeinsam schaffen wir Bedingungen, unter denen Motivation, Engagement und Initiative erhalten und gefördert werden.

Wie planen und handeln projekthaft. Initiieren gerne Neues, streben die besten Ergebnisse an und freuen uns über ein sichtbares und erfolgreiches Projektende.

In all unseren vielen Funktionen und Rollen kann unser Handeln nicht allein sachorientiert und objektiv sein. Daher erkennen wir unsere persönliche Subjektivität, unsere Eigenart an und nutzen diese konstruktiv in unserer Arbeit.

Um unerwünschte und oft unbewusste Interessenskonflikte bei der Leistungserbringung, Zielfindung und Lösungsorientierung zu vermeiden, nehmen wir unser Gegenüber mit ihren Anliegen und Wünschen ernst; gleichzeitig berücksichtigen wir auch unsere professionellen Grundsätze und persönlichen Werte.

Sollte es einen tatsächlichen oder potenziellen Interessenkonflikt geben, so ist dieser umgehend transparent zu machen und gemeinsam mit den Beteiligten aufzulösen.

Kommunikation

Eine transparente, zeitnahe und verlässliche interne wie externe Kommunikation ist bedeutender Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Auch die digitale Kommunikation hat entsprechend dieser Werte und Vorgaben zu erfolgen.

Alle Kunden und Partner sollen in geeigneter Weise Zugang zu Informationen erhalten, die für eine optimale Zusammenarbeit, Beteiligung oder Mitverantwortung erforderlich sind. Dem Datenschutz wird jederzeit entsprochen.

Kundenbeschwerden nimmt das GpZ Überlingen ernst und bearbeitet sie prompt und fair.

Alle Informationen, die der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, sind wahrheitsgemäß.

 

Wir informieren unsere MitarbeiterInnen, Kollegen und Beschäftigte umfassend, regelmäßig und zeitnah und machen Entscheidungen transparent.